Über Yogastarck

Durch sanfte Haltungen, fließende Sequenzen, Atmung und meditative Techniken führe ich meine Yogis auf achtsame Weise an die Yoga-Praxis heran. Ich unterrichte nur in kleinen Gruppen - bis maximal sechs Personen - um dich bei deiner Ausrichtung aus therapeutischer Sicht unterstützen zu können. Ich verstehe Yoga neben der körperliche Ertüchtigung, vor allem darin deinen Körper bewußt wahrzunehmen und verstehen zu lernen. Für mich bedeutet Yoga, Menschen dabei zu helfen, ihre innere Stärke und ihre Selbstheilungkräfte zu entdecken.

Hallo, ich bin Astrid Starck. Seit dem Jahr 2013 bin ich auf den Yogaweg eingebogen. Bis dahin habe ich über 20 Jahre Ausdauersport auf einem hohen Niveau betrieben und die Warnzeichen des Körpers immer überhört. Bis der Körper nicht mehr aufhört zu schreien. Vielleicht kennst du das auch..... Dein Körper schreit nach Ruhe aber dein Geist peitscht dich voran. So kam ich zum Yoga. Mit meiner eigenen Yogapraxis kam der Wunsch mehr über Yoga zu erfahren, so kam ich zur Ausbildung als Yogalehrerin, mit dem Gedanken nur für mich mehr zu erfahren. Es war dann nach der Prüfung zur 200 Stunden Ausbildung um mich geschehn und so bin ich immer weiter vorangeschritten und Unterrichten war Teil meines Lebens - und es macht Spaß, so viele Menschen nach einer Yogapraxis lächelnd in den Tag zu entlasssen.

Meine Vita
Yogalehrer in 100 h im September 2015 bei WAY in Wiesbaden
Yogalehrerin 200 h nach AYA im Januar 2016 bei WAY in Wiesbaden
Yogatherapie Modul 1 „Untere Extremitäten Fuss - Knie - Hüfte“  im Juni 2017 im Unit in Wiesbaden
Yoga Personaltrainerin 100 h im September 2018 bei WAY an der Ostsee
Yogalehrerin Yogatherapie 100 h im September 2018 bei WAY an der Ostsee
Fantasiereisen & Klangmeditation Fortbildung im Januar 2019 bei Yogimobil im Saarland
Klangschalen in der Yogapraxis Fortbildung im April 2019 bei Yogimobil im Saarland